FAQs

Hier finden Sie die Fragen, die uns am häufigsten gestellt werden. Vielleicht helfen Sie auch Ihnen weiter. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken!


Fragen zur Mitgliedschaft 

Was kostet die Mitgliedschaft?

Nur 15€ pro Jahr. Der Beitrag wird jedes Jahr in der Mitgliedervesammlung für das kommende Jahr beschlossen. Uns ist es wichtig den Beitrag so gering wie möglich zu halten, damit jeder der möchte Mitglied werden kann. Der finanzielle Beitrag ermöglicht jedoch auch unsere Arbeit, da Dinge wie eine Videoplattform, ein Mitgliederverwaltungsprogramm, Briefe, etc. bezahlt werden müssen. 

Muss man als Mitglied aktiv etwas beitragen? 

Nein! Wir freuen uns über aktive und über passive Mitglieder. Bereits die reine Mitgliedschaft hilft uns bereits viel. Um so mehr Mitglieder wir haben, um so mehr Stimmen und Reichweite. Natürlich freuen wir uns aber auch, wenn sich Mitglieder mit einbringen. Dies kann z.B. im Rahmen von Regionaltreffen, Briefen, Beteiligung an Videokonferenzen, etc. stattfinden. Wir versuchen hier immer individuelle Lösungen zu finden, so dass sich jeder der möchte mit seinen Stärken einbringen kann. Einige Ideen, wie sich Mitglieder beteiligen können, wenn Sie möchten finden Sie unter folgender Infografik: Beteiligungsmöglichkeiten-Mitglieder.pdf

Kann ich auch als KinderpflegerIn oder mit einem anderen Beruf Mitglied werden? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen um Mitglied zu werden?

Ja! Wir freuen uns über alle Menschen, die eine pädagogische Ausbildung, bzw. Studium absolviert haben das mit dem Bereich Kita zu tun hat (z.B. SozialpädagogInnen, ErzieherInnen, KindheitspädagogInnen, HeilerziehungspflegerInnen, HeilererzieherInnen, SozialassistentInnen, ... Es ist auch möglich als Auszubildende/r oder als Rentner/in, bzw. nicht mehr in diesem Beruf arbeitende Person Mitglied zu werden. Eine Mitgliedschaft ist mit der Zustimmung der Eltern auch möglich, wenn das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet ist. 

Kann ich auch als Angestellte einer kirchlichen Kita Mitglied werden? Sind Streiks ein Mittel, das der Verband nutzt? Seit ihr eine Gewerkschaft? 

Wir sind trägerunabhängig. Das heißt, dass jede/r Beschäftigte mit einer pädagogischen Ausbildung bei uns Mitglied werden darf, egal bei welchem Träger man beschäftigt ist. Wir sind ein Verein und keine Gewerkschaft. Unsere Kernkompetenz liegt, anders als bei Gewerkschaften, nicht auf der Aushandlung von Tarifverträgen. Deshalb sind auch Streiks kein Mittel mit dem wir arbeiten können und möchten. Wir möchten transparent machen was aktuell in Kitas abläuft und uns auf verschiedenen Wegen für die Verbesserung der Arbeits- und Rahmenbedingungen einsetzen, z.B. durch Gespräche mit der Politik, die Zusammenarbeit mit Medien, die Forderung nach besseren gesetzlichen Vorgaben etc. Es gibt viele Punkte, die nicht in Tarifverträgen geregelt werden können. Um diese möchten wir uns vor allem kümmern. Wir ergänzen damit die Gewerkschaften in ihrer Arbeit. Die Mitgliedschaft bei uns kann also nicht durch eine Sperrklausel verhindert werden, die sich in vielen kirchlichen Arbeitsverträgen findet. Die Mitgliedschaft bei uns ist nichts anderes als in einem anderen Verein, z.B. einem Sportverein. Viele unserer Mitglieder arbeiten bei kirchlichen Trägern. 

 

Warum sollte ich Mitglied werden? 

Weil wir die unzureichenden Arbeits- und Rahmenbedingungen in den meisten Kitas lange genug toleriert haben. Mit der Mitgliedschaft nutzt du deine Stimme dich für bessere Arbeits- und Rahmenbedingungen in den Kitas einzusetzen. Von alleine wird sich hier kaum etwas ändern. Das können wir nur zusammen schaffen. Dazu brauchen wir DEINE/IHRE Stimme! Wir als Verband wollen pädagogisches Personal verbinden und stark machen. Wir setzen uns zusammen für bessere Bedingungen in Kitas ein. Das ist dringend überfällig. Außerdem ermöglichen wir unseren Mitgliedern in den Austausch zu gehen, sich gegenseitig kennen zu lernen und voneinander zu lernen. Wir treten mit Entscheidern, der Politik und Medien in den Austausch und noch vieles mehr! Weitere Infos dazu findest du hier auf unserer Homepage.

Sie würden den Vorstand gerne erst einmal persönlich kennenlernen, bevor Sie Mitglied werden? 

Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an lisa.pfeiffer@verband-kitafachkraefte-bayern.de. Wir kommen gerne in Ihre Teamsitzung und stellen uns dort vor. Immer wieder bieten wir auch öffentliche Veranstaltungen und Infoabende an. Informationen dazu finden Sie unter: Termine. Sollte in nächster Zeit kein Infoabend stattfinden können wir gerne ein persönliches Treffen vereinbaren. Außerdem lernen Sie uns über unsere Social-Media Kanäle und über unsere Homepage besser kennen. Die Links zu den Seiten finden Sie in der Fußleiste.

Erfährt jemand, z.B. mein Arbeitgeber davon, dass ich Mitglied bin? 

Nein! Datenschutz ist uns wichtig. Von uns erfährt niemand wer bei uns Mitglied ist, der das nicht möchte. Es muss keiner befürchten Nachteile zu haben, wenn er bei uns Mitglied ist. Auch der Arbeitgeber muss darüber nicht informiert werden. Wir wollen mit den Trägern für eine bessere Zukunft zusammenarbeiten und nicht gegeneinander. 

Wie kann ich Mitglied werden? 

Gehe dazu einfach auf Mitglied werden. Dort findest du alle Infos zur Mitgliedschaft, sowie den Antrag. Wir freuen uns auf dich!


Sonstige Fragen 

Wie wollt ihr euer Vorhaben umsetzen? 

Wir gehen mit allen am Kita-Bereich beteiligten in den Austausch, z.B. mit der Politik, mit Eltern, ... und bringen dabei unsere Sichtweise aus der Praxis ein. Wir versuchen durch die Zusammenarbeit mit Medien und Interessensvertretungen sowie durch Aktionen mehr Aufmerksamkeit auf die aktuelle Situation in Kitas zu lenken. Wir treffen uns regelmäßig mit unseren Mitgliedern um gemeinsam weitere Ideen zu entwickeln und noch vieles mehr! Weitere Infos dazu findest du auch in unserem Leitbild

Kann ich Werbung für den Verband machen? Gibt es Werbematerialien? 

Ja sehr gerne ;-) Unsere Werbematerialien finden Sie unter dem Punkt Werbematerialien. Gedruckte Flyer können über die Mailadresse lorna.stephen@verband-kitafachkraefte-bayern.de bestellt werden. Danke schonmal im Voraus für die Unterstützung bei der Verbreitung unseres Anliegens!

Gibt es auch in anderen Bundesländern Verbände, die sich für Kita-Fachkräfte einsetzen? 

Ja! Mittlerweile ist in fast jedem Bundesland ein Verband für pädagogisches Personal in Kitas gegründet oder noch in Gründung. Wir arbeiten alle eng zusammen und tauschen uns regelmäßig aus. 

Weitere Infos zu den einzelnen Bundesländern findest du auf deren Websites: 

Baden-Württemberg 

Berlin

Niedersachsen - Bremen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Sachsen / Sachsen-Anhalt

Thüringen

Auch andere Bundesländer, die noch keine Homepage haben arbeiten bereits an der Gründung. Wir stehen alle in einem engen Austausch und stellen gerne auch Kontakte her.